Gerhard Bramkamp

  • Medi­zin­studi­um von 1972 – 1979
  • Assis­ten­zarzt in Chirurgie,
    Innere und Anästhesie1979 – 1983
  • Arzt für All­ge­mein­medi­zin 1983
  • Prax­isvertre­tun­gen und Weit­er­bil­dung
    1983 – 1985
  • Niederge­lassen seit 1985
  • Akupunk­tur ab 1988
  • Stör­feldmedi­zin und Puls­di­ag­nos­tik ab 1990
  • Homöopathie ab 1991
  • Aus­bil­dung in Reinkar­na­tion­s­ther­a­pie 1992
  • Bach­blü­ten­ther­a­pie ab 1993
  • Psy­chother­a­pieaus­bil­dung mit Hyp­nosether­a­pie 1995
  • NLP Aus­bil­dung 1997 — 1998
  • Bion­er­getis­ches Heilen nach H. Hoff­mann und J. Aver­buch 2003 – 2005

Und natür­lich bedeutet das Studi­um der Heilkun­st ständi­ges Wach­sen, Ler­nen, Arbeit an sich selb­st und ist niemals abgeschlossen.